Montag, 1. Mai 2017

[Seriengeplapper] April 2017

Der April ist vorbei, also wirds Zeit mal wieder einen Blick auf meine geschauten Serien zu werfen.

TV:


  • Alles was zählt: Guck ich natürlich immer noch. Die letzte Woche muss ich noch nachholen, aber ich hoffe, dass ich das recht schnell schaffe ;)
  • Germanys next Topmodel: unverändert - meistens verpass ichs oder zumindest den Anfang. Favoritin hab ich immer noch nicht wirklich, egal :) 
  • Bauer sucht Frau + Schwiegertochter gesucht: kam ja an Ostern .. und ich habs natürlich gesehen :) Josef und Narumol sind einfach toll, hach! ♥ die neuen Söhne für Stg waren allerdings mal wieder etwas schockierend... :D
  • Traumfrau gesucht: hab ich letzten Montag verpasst - und grade festgestellt, dass es neue Männer gibt. :(((( oh nein. Ich glaub ohne Elvis (und Dennis) will ich das nicht wirklich sehen... Elvis hat immer irgendwie alles gerettet. Held ♥

Netflix:
  • Tote Mädchen lügen nicht: das war definitiv mein Netflix-Highlight im April. Hab die Serie innerhalb weniger Tage komplett gesehen. War wirklich sehr... berührend.
  • Orange is the new black: Stand: Staffel 2, Folge 2
  • Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Stand: Staffel 1, Folge 2

Amazon Prime:
  • Forever: Stand: Staffel 1, Folge 3

Sonstiges:
  • The Fosters: zu meiner Freude hab ich eine Seite gefunden, auf der man "The Fosters" gucken kann :) Stand: Staffel 2, Folge 4

Kommentare:

  1. Bei Germanys next Topmodel habe ich auch immer noch keine wirkliche Favoritin. Weiß auch nicht, viele finde ich einfach nicht sympathisch, aber darum geht es bei dem Format ja auch nicht. Gewinnen soll in meinen Augen am Ende immer das Mädchen, welches wirklich beruflich die besten Chancen auf dem Markt hat.

    Tote Mädchen lügen nicht war auch definitiv mein Highlight. Sehr spannende, aber natürlich auch krasse Serie, die einen nicht so leicht loslässt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ob es zu You ein Buch gibt weiß ich nicht, es ist wie gesagt nur ein neuer Serienpilot der aus der Feder besagter Regisseure stammt.

    Mit Sense 8 muss ich auch unbedingt mal anfangen, aber die Auswahl der Serien auf Netflix ist so groß, dass mir dafür noch die Zeit fehlt. Zumal ich jetzt auch noch bei Prime in American Gods reinschauen möchte und mir dort auch endlich mal Taboo vornehmen will.

    AntwortenLöschen
  2. Tote Mädchen lügen nicht sehe ich überall. Ich habe die Serie aber noch nicht gesehen. Ich glaube ich muss sie mir wirklich mal anschauen.
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  3. Voll viel Trash-TV bei dir xD

    Ich habe dich getagt, falls du mitmachen magst =)
    http://a-winterstory.blogspot.de/2017/05/8-x-4-tag.html

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen