Sonntag, 1. Februar 2015

[Gesammelte Schätze] Januar 2015

Auch 2015 gehts mit den Gesammelten Schätzen weiter, wie ich ja bereits angekündigt habe :)
Bei Kathrin findet ihr die Schätze der anderen Teilnehmer!

Der Januar fängt sehr erfolgreich an. Ich habe so einige nette Schätze gefunden. Bin sehr zufrieden!

Erik Axl Sund - Narbenkind
>> Zu verzeihen, was verzeihlich ist, hieße nicht wirklich zu verzeihen, denkt sie sich. Echte Verzeihung bedeutet, etwas Unverzeihliches zu verzeihen. Doch diese Fähigkeit besitzt nur ein übermenschliches Wesen. (Seite 10)

>> "Derjenige, der nur Worte ausspricht, ohne sie zu durchdringen, ist imstande, die allerschrecklichsten Dinge zu tun." (Seite 360) 

>> "Es gibt viele Arten zu weinen: laut, leise oder gar nicht." (Seite 361)

>> Das Leben ist viel zu kostbar, man darf es nicht verschwenden, indem man darauf wartet, dass irgendetwas passiert. Dass irgendwas geschieht, was einen rausholt und weiterbringt. (Seite 398)

>> Logik ist wie eine Klippe im Meer, gegen die sämtliche Wogen der Dummheit machtlos sind. (Seite 476)


Erik Axl Sund - Schattenschrei
>> Nichts im Leben ist so, wie es aussieht, denkt sie. So vieles soll über etwas ganz anderes hinwegtäuschen. (Seite 50)


>> In Beziehungen zu anderen Menschen sieht man nur Bruchteile voneinander, denkt sie. Das richtige Leben spielt sich größtenteils im Kopf ab und lässt sich nicht einfach in mündliche Kommunikation übertragen. (Seite 442)


Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban
>> "Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst." (Seite 440)


Charlotte Kerner - Blueprint. Blaupause.
(leider hab ich hier nur ca. 65 Seiten gelesen, aber trotzdem Schätze gefunden!)
>> Der Horror spielt sich innen ab und der beste Horror war schon immer der von der unsichtbaren Sorte. Wer sich im Dunkeln fürchtet, singt manchmal laut. (Seite 11)

>> Alle Menschen wiederholen das, was ihnen angetan wurde, im Guten wie im Schlechten. (Seite 34)


Lilly Lindner - Da vorne wartet die Zeit
(ein wahres Meisterwerk der Poesie und Sprachgewalt!)
>> Keine Wahrheit ist perfekt. Keine Wahrheit ist außergewöhnlich richtig. Keine Wahrheit ist fehlerfrei. Keine Wahrheit besitzt eindeutige Grenzen. Aber jede Wahrheit begründet sich selbst. Jede Wahrheit erkennt sich in dem Spiegelbild, das sie auf ihre eigenen Schatten wirft. (Seite 43)

>> Und da hat Ana verstanden, dass die Zeit festgebunden ist an alle Geschehnisse; und dass ebenso die Geschehnisse gebunden sind an alle Zeiten. (Seite 81)

>> Es gibt keinen Raum, der Freundschaft begrenzt. Es gibt keine Zeit, die Freundschaft berechnet. Und es gibt kein Gesetz, das besagt, dass man nur einen einzigen Menschen lieben darf. (Seite 84)

>> Aber nicht nur der Tod trennt unsere Wege.
Manchmal sind es auch einfach die Menschen.
Die zwischen uns stehen. (Seite 93)

>> Denn wenn wir alles vorher wüssten, was könnten wir dann noch in Erfahrung bringen?
Wofür würden wir kämpfen, wenn längst feststehen würde, was wir gewinnen werden?
Und was wir verlieren. (Seite 153)

Donnerstag, 29. Januar 2015

Wöchentlicher Leseabend bei Mone

Heute bin ich mal beim Leseabend bei Mone dabei :)
Um 18 Uhr gehts los!

18 Uhr:
Von welchem Autor ist euer heutiges Buch?
Mein heutiges Buch ist von Joanne K. Rowling. :) Ich lese zur Zeit den 3. Band von Harry Potter, "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" für meine HP-Reread-Challenge.   

20 Uhr:
Wenn du jetzt in dein Buch fallen würdest, wo würdest du landen?
Im Garten vor Hagrids Hütte. Unterm Tarnumhang mit Harry, Ron und Hermine :D Oder vermutlich daneben, weil drunter der Platz langsam eng wird haha.  

Eigentlich wollte ich das Buch heute noch fertig lesen.. naja. Bin jetzt auf Seite 345 von 448. Theoretisch wäre das also durchaus noch zu schaffen..

21.10 Uhr:
schalala. Geschafft :)) Hab das Buch ausgelesen. hach, toll. Jetzt am Wochenende den Film gucken und dann gehts bald mit Band 4 los! 

Samstag, 10. Januar 2015

Re-Read-Challenge 2015

Eigentlich bin ich ja schon mit genügend Challenges ausgestattet.. aber die Re-Read-Challenge, die ich bei Dreamcatchers Rezensionen entdeckt hab, überzeugt mich :D

"Vom 01.01.15 - 31.12.15 werden eine festgelegte Anzahl an Bücher gelesen, die man schon mal gelesen hat.

Für jedes gelesene Buch muss keine Rezi geschrieben werden - kann aber natürlich, wenn man will.
Allerdings sollten folgende Fragen beantwortet werden:

1) Welches Buch hast du gelesen?
2) Warum wolltest du es noch mal lesen?
3) Hat es dir nun besser, schlechter oder gleich gut gefallen? Warum?
4) Gibt es irgendwelche Dinge, die dir erst beim erneuten Lesen aufgefallen sind? (Spoiler makieren!)
5) Irgendwelche anderen Anmerkungen?"

Hört sich prima an :) und da ich eh schon HP nochmal lesen wollte, hab ich da ja schon ein paar Bücher!

Hier also meine Liste mit den geplanten Büchern zum Re-Read:
1) Harry Potter und der Gefangene von Askaban
2) Harry Potter und der Feuerkelch
3) Harry Potter und der Orden des Phönix
4) Harry Potter und der Halbblutprinz
5) Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
6) Sarah Dessen - Zwischen jetzt und immer
7) Nick Hornby - A long way down
8) Janet Fitch - Weißer Oleander (allerdings hab ich das schon 3x oder so gelesen haha=
9) Torey L. Hayden - Hörst du mich, Venus?
10) Torey L. Hayden - Sheila
11) Khaled Hosseini - Drachenläufer
12) Kirsten Boie - Sommer im Möwenweg
13) Roddy Doyle - Das große Giggler Geheimnis

So, das sind eindeutig genug. :D

Aktion Stempeln - Januar

Bei Fraencis Daencis habe ich eine tolle Aktion gefunden, die zur Zeit von Favolas Lesestoff "organisiert" wird. Die Aktion Stempeln, bei der man in seinen bereits gelesenen Büchern um ein oder zwei Jahre zurückgeht und schaut, welche Bücher einem davon in Erinnerung geblieben sind und welche nicht.

Beginnen wir also mal mit Januar 2013
 

Lucinda Riley - Das Orchideen Haus:
>> Dieses Buch ist mir leider nicht wirklich in Erinnerung geblieben. Hab auch sehr lange gebraucht, um es zu lesen und eigentlich ist das Einzige, woran ich mich erinnere, das Cover. Tja. Wenn ich länger drüber nachdenke, fallen mir schon ein paar Dinge ein - z. B. dass die Protagonistin(?) Klavier gespielt hat.. aber nee.





 Da ich im Januar 2013 nur ein einziges Buch gelesen habe, mache ich weiter mit Januar 2014!




Jodi Picoult - Und dennoch ist es Liebe:
>> Zwar kann ich mich nicht mehr 100% an alles erinnern, aber im Groben weiß ich durchaus noch, worum es ging.

Cassandra Clare - City of bones und Cassandra Clare - City of ashes:
>> Auch die beiden Bücher sind Bücher, die auf alle Fälle in meinem Kopf geblieben sind. So ganz weiß ich zwar nicht mehr, was genau in welchem Band der Chroniken der Unterwelt passiert ist, aber ich erinnere mich noch gut an vieles :)

















Sonntag, 4. Januar 2015

Jahresrückblick 2014 #2

In 2014…

…bin ich älter als 18 geworden. Ja, 22.
…habe ich viel gelacht. Definitiv. Schon allein mit den TSGlern gibts immer was zu lachen!
…war ich im Krankenhaus. Anfang des Jahres Opa (und Oma) besucht, als er Ewigkeiten im Krankenhaus war. Toller Zuckermensch und so. War dann doch ganz gut irgendwie.
…habe ich mich betrunken. Nö, nie so richtig. Zwar schon öfter mal Alkohol getrunken, aber richtig betrunken war ich kein einziges Mal.
…hab ich mich verliebt. Mehrmals haha. ♥  
…wurde mir das Herz gebrochen. Nö. Nicht so richtig. Oder zumindest hatte ich immer tolle Menschen (TSGler!! ♥) an meiner Seite, die das abgefangen haben :)
…habe ich jemanden wichtigen verloren. Naja, der K. hat mich halt letztendlich doch wieder gelöscht, aber ... das is okay. :)
…bin ich ins Ausland verreist. Klassenfahrt nach Frankreich haha
…habe ich eine tolle neue Bekanntschaft gemacht. Mmmh, so richtig "neue Bekanntschaften" eigentlich gar nicht. Teilweise mit Leuten, die ich vorher schon kannte, etwas mehr zu tun gehabt oder so. Aber neue Menschen kennengelernt hab ich eigentlich relativ wenige.
…habe ich ein Gedicht geschrieben/Bild gemalt. Nö.
…war ich nackt im See baden. nein
…habe ich im Sommer draußen gepennt. nein
…habe ich einen Schneemann gebaut. nein
…bin ich ausgezogen. nein, leider nicht haha
…hab ich einen Trend gesetzt. nicht dass ich wüsste
…hatte ich was mit wem aus einer Band. nö.
…habe ich mir meine Haare verlängern lassen. nee
…hab ich neue Freunde gefunden. Hm, richtige "Freundschaften" sind nicht entstanden, also würde ich das mal mit nein beantworten...
…habe ich gedacht, dass ich spinne. öfter mal haha :D
…war ich auf einem Schiff. nöp
…wollte ich sterben. .. ja D:
…habe ich gekotzt. ja
…habe ich mich piercen lassen.
…habe ich mein Leben grundlegend geändert. Mehr oder weniger freiwillig, ne? ;)
…bin ich von der Schule geflogen/abgegangen. nee, hab noch ein Schuljahr (bzw. ein halbes, ahh)
…habe ich viele Fotos von mir selbst gemacht. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren eigentlich nicht.
…bin ich geflogen. Nein
…habe ich oft verschlafen. Ja, haha. Um 7 Uhr Dienstbeginn wird mich umbringen. Aber egal, ich zähl die Tage.
…habe ich mehr als 3 Jungs geküsst.
…habe ich abgenommen. nee, eher zugenommen.
…habe ich oft ans Jahr 2013 gedacht. Manchmal, aber ging. :) 
…habe ich zuviel geraucht. abgesehen vom Passiv-Rauchen in der Schule nicht :D
…habe ich mir ein Tattoo stechen lassen. nee, aber neue Ideen entwickelt.
…habe ich Fehler gemacht. Ja, so einige.
…habe ich mich auf Schnee gefreut. Nee, überhaupt nicht. Null Weihnachts- oder Winterstimmung.
…habe ich etwas getan, was ich sonst nie getan hätte. Oh ja.. D:
...habe ich wie ne Schlampe ausgesehn. Nö.
…habe ich Sachen rausgefunden, die ich nie hätte wissen wollen. Haha, ja. Aber naja.
…habe ich gelesen. 25 Bücher. Bin zufrieden, aber hätten ruhig mehr sein können.
…habe ich geschwänzt. *hust* x:
…habe ich mit mehr als 3 Personen geschlafen. nee
…habe ich jmd. geküsst mit dem ich nicht zusammen war. ja ... nur Kerle, mit denen ich nicht zusammen war.. haha. Aber naja.
…habe ich einen Tag verflucht. Mehr als einen. 

Hier gehts zum Rückblick von 2013. :)

Jahresrückblick 2014 #1

Wie auch die letzten Jahre folgen jetzt meine Jahresrückblicke für 2014. Für die meisten wahrscheinlich langweilig, aber ich persönlich finds immer ganz schön, das später mal zu lesen.. deswegen werd ichs beibehalten. :)

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war dein Jahr?
Ich denke für 2014 gibts im Großen und Ganzen eine 8. Es gab zwar viele tolle Momente - insgesamt 244 Marmeladenglasmomente sprechen da ja eine gute Sprache! - aber auch so einige negative Momente.. und zwar richtig richtig richtig negative Momente. Also. Wobei verglichen mit 2013, was eine 8,5 von mir bekommen hat.. mmmh.. schwer zu sagen, ob 2014 besser war oder nicht. Irgendwie schon, also hätte 2014 vielleicht doch eine 8,75 verdient haha. :D

2. Zugenommen oder abgenommen?
Hab etwas zugenommen, allerdings nicht soo viel.

3. Haare länger oder kürzer?
Rechte Seite etwas länger, aber nicht gravierend ... und links halt dank Sidecut immer noch kurz.

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Weiß nicht, ob sich da so viel getan hat.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Etwas mehr, da 3. Ausbildungsjahr. hihi :)

6. Besseren Job oder schlechteren?
Theoretisch ja immer noch der gleiche. Seit September bin ich im 3. Ausbildungsjahr .. und musste leider den Bereich wechseln, also in dem Falle dann eher "schlechterer Job". urgh. Egal, ich zähl die Tage! ;)

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Ziemlich sicher mehr ausgegeben. Vor allem dank Fußballkram auch teure Sachen.. Trikots und sowas. :D Aber 2015 wird da noch schlimmer.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Kann mich nicht erinnern.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr :) Aroha eine zeitlang gemacht und seit September jetzt Zumba 1x pro Woche hihi :)

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Irgendwie 6x oder so erkältet gewesen. War ziemlich nervig -__-

11. Davon war für dich die schlimmste?
Die Sommergrippe im Juli. War ne Katastrophe. Hat mir so einige schöne Termine, auf die ich mich gefreut hatte, verdorben, weil ich einfach völlig fertig war und tagelang fast durchgehend geschlafen hab.

12. Der hirnrissigste Plan?
äähm kein Plan?! Die hirnrissigen Sachen waren nie so wirklich geplant haha. :D

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Gab nix Gefährliches in 2014.

14. Die teuerste Anschaffung?
Mein neues Smartphone Sony Xperia Z1 ♥ aber ich liebs und es war das Geld definitiv wert :))

15. Das leckerste Essen?
äähm.. Schnitzel + Kartoffelsalat beim Public Viewing haha. :D Sonst.. kA? Die Maultaschen mit Pfefferrahmsoße aufm Weihnachtsmarkt waren auch lecker. xD haha. Mir fällt nix Gescheites ein. urggh.

16. Das beeindruckendste Buch?
Die "Chroniken der Unterwelt"-Reihe von Cassandra Clare. Vor allem "City of glass" :) Und am Ende des Jahres "Krähenmädchen" von Erik Axl Sund.

17. Der ergreifendste Film?
"Sommersturm" - weil ich mich in jeden einzelnen Charakter verliebt hab. Und "Bedtime Stories" war zwar nicht so 'ergreifend', aber definitiv einer der schönsten Filme, die ich 2014 gesehen hab. "Die Mannschaft" darf hier natürlich auch nicht fehlen.. Schließlich war die WM das Highlight des Jahres. :)

18. Die beste CD?
Hach, hab mir 2014 so viele tolle CDs gekauft. "Camille" von Tiemo Hauer ist so toll und ich finds so schade, dass er nicht in Mannheim auf Tour war :(( Am Ende des Jahres jetzt "Insel" von Juli. Und sonst "Exit" von Chakuza - wundervolles Konzert! Selbstverständlich muss ich auch "Finally" von Down&Out erwähnen. Tolle CD von tollen Jungs!

19. Das schönste Konzert?
Das Frida Gold Konzert im März habe ich als 'bisher bestes Konzert meines Lebens' bezeichnet. :D Allerdings war ich von Chakuza jetzt im Dezember auch sehr begeistert, war ein richtig tolles Konzert!! Ranglistenmäßig würden sich Frida Gold und Chak dann wohl den ersten Platz teilen und Michael Schulte wäre auf Platz 2, weils doch auch sehr schön war! :)

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Mit O. :) Ansonsten mit Fußball :D

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Anfang des Jahres mit K. :x Und natürlich mit Fußball.. Public Viewing, WELTMEiSTER!!! :)) und alles andere. ♥ Dann mit den TSGlern.. das waren echt wunderbare Tage. Danke dafür ;* uuuund F. muss hier noch stehen - weil er so viele Dinge gesagt/getan hat, die mich danach den ganzen Tag ungläubig grinsen lassen haben! :)) Außerdem die Mädels aus der Schweinski-Whatsappgruppe, weil wir gute und schlechte Zeiten miteinander durchgestanden haben! ♥

22. Zum ersten Mal getan?
regelmäßig Fußballspiele geguckt, die NICHT von der Nationalmannschaft waren. Einen Film mehrmals im Kino gesehen ("die Mannschaft" ♥). Aufm Wagen der Jungs beim Kerweumzug gewesen :D :D wunderbarer Tag! & auf unserer Kerwe im Zelt vom anderen Sportverein sitzen. Wahlhelfer gewesen. Whatsappgruppen beigetreten, die nicht aus Menschen bestehen, die ich real kenne (wie z. B. Klasse). Mir ne "Ohrklemme" bestellt.

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Fahrrad gefahren :) Viel barfuß draußen rumgelaufen - vor allem beim Public Viewing im Sand haha :)

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
den Stress auf der Arbeit..  all die negativen Dinge, die dort in 2014 gelaufen sind. urgh.

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
ähmmm.. keine Ahnung?!

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Kein Plan. Die Weihnachtsgeschenke für meine Großeltern haben ihnen ganz gut gefallen haha. aber.. naja, weiß ned. :D

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Die Süßen vom Praktikum .. ihre Beurteilung :)

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Eindeutig das, was sich an 27. anlehnt... "Gruppenleiter sprachen von einer 'Bereicherung für die Gruppe'!" hach. Wunderbar. ♥♥ Danke!
Sonst.. Lieblingskollegin: "Wir hatten jetzt ja lange keinen Dienst mehr miteinander.. Freut mich, dass wir heute wieder zusammen arbeiten!" :)
F.: "Kommst du mit?" && "Das Rot steht dir gut" :) hihi, Süßer.
Und L.: "Natürlich bin ich, A. und Co auf deiner Seite wenn was ist" ♥♥ Liebe!

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
kein Plan. Wie soll ich das auch selbst beantworten D:

30. Dein Wort des Jahres?
Aha! ♥ Und WELTMEiSTER! :)) Weltklasse. ♥

31. Dein Unwort des Jahres?
ähm keine Ahnung

32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?
Die Fußballblogs bei tumblr. :)

33. Vorsätze fürs neue Jahr
hab keine. Außer mir jede Woche die Nägel neu lackieren haha. Und die letzten Tage Ausbildung gut rumkriegen!

34. Zum Vergleich: Verlinke deine Rückblicke der vorigen Jahre.
Hier ist der von letztem Jahr :)

Donnerstag, 1. Januar 2015

101 Dinge in 1001 Tagen - Dezember 2014

Und das letzte Mal für 2014 (auch wenns jetzt schon 2015 ist) kommt meine "101 Dinge in 1001 Tagen"-Liste. Jetzt hab ich nur noch knapp 9 Monate. Einige Dinge kann ich leider schon gar nicht mehr erfüllen *seufz*

101 Dinge in 1001 Tagen.
Beginn: 01.01.2013
Ende: 29.09.2015


Erledigte Aufgaben: 38
Angefangen: 13 (naja, eig mehr :D)
definitiv nicht geschafft: 5

Organisation // Allgemeines
001. Liste monatlich aktualisieren (24/33)
002. jede Woche eine to-do-Liste erstellen (103/143)
003. Terminkalender auch wirklich benutzen

Liebe, Freunde & Familie / Menschen 
004. jemanden zu einer "101 Dinge in 1001 Tagen"-Liste animieren
005. neue Freundschaften schließen
006. eine beste Freundin finden
007. mindestens 10 Mal mit den Mädels treffen (3/10)
008. drei Leute, die ich bisher nur virtuell kannte, persönlich treffen (3/3)
009. drei Dates haben (1/3)
010. jemanden an Silvester um Mitternacht küssen
011. auf ein Klassentreffen gehen

Beruf und Bildung
012. mündliche Mitarbeit verbessern
013. Hausaufgaben direkt erledigen / Schulsachen sofort sortieren (101/101)  
014. Praktikum im Bereich "tiergestützte Therapie" machen
015. Praktikum im Gehörloseninstitut machen 016. Gebärdensprache lernen -> 10 neue Wörter (mehr als 10/10)
017. Kostenvoranschlag für Umgestaltung vom Gruppenraum erstellen

018. mindestens einen Tag bei Rot-Gelb arbeiten
019. SOS-Kinderdorf besuchen
020. Gitarre spielen lernen
021. Französisch lernen
022. Töpferkurs besuchen
023. Fotokurs besuchen
024. Führerschein machen

Reisen
025. nach Hamburg fahren
026. nach Paris fahren
027. nach Prag fahren
028. ins Phantasialand gehen
029. nach Frankfurt zum Shoppen gehen

Freizeitbeschäftigung
030. zwei Konzerte besuchen (3/2)
031. Frida Gold nochmal live sehen
032. Musical besuchen
033. Silvester wo anders als Zuhause verbringen
034. zur Frankfurter Buchmesse gehen
035. ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen besuchen
036. Billard spielen gehen
037. Mittelaltermarkt besuchen
038. fünf Mal zum Spaß auf den Flohmarkt gehen (0/5)
039. in der Weihnachtszeit in einen Freizeitpark fahren
040. mit anderen Spiele spielen (21/33)
041. fünf Weihnachtsmärkte besuchen (5/5)

Blog, Internet und PC
042. 101 Follower bei tumblr haben (110/101)
043. 101 Follower bei Twitter haben (110/101)
044. 101 neue Posts veröffentlichen (101/101)
045. erfüllte Aufgaben (falls erwähnenswert) im Blog dokumentieren (1/101)
046. PC aufräumen und alles Unnötige löschen
047. Fotos auf PC sortieren
048. für jeden Monat eine Playlist im WMP erstellen (24/33)
049. bei last.fm oder spotify anmelden
050. 101 Tage ohne Facebook (40/101)
051. mein RPG starten
052. mindestens 10 Mitglieder beim RPG haben
053. in einem RPG aktiv mitspielen

Kreatives, Hobby und Freizeit
054. fünf Kurzgeschichten schreiben (5/5)
055. Geschichte veröffentlichen lassen
056. drei Gimp-Tutorials machen (2/3)
057. Briefe schreiben (6/10)
058. fünf Postkarten schreiben (2/5)
059. Erinnerungen letzter Jahre sortieren und schriftlich festhalten
060. "Lebensbuch" vollständig ausfüllen
061. Traumtagebuch führen 062. an drei offiziellen Literaturwettbewerben teilnehmen (0/3)
063. alle (lustigen) Zitate von den Bewohnern aufschreiben
064. ein Puzzle machen
065. "Marmeladenglasmomente" sammeln
066. 101 Dinge die mich glücklich machen / zum Lächeln bringen finden und fotografieren
067. einen Brief an mich selbst schreiben und erst nach 101 Tagen wieder öffnen
068. nach Heidelberg fahren zum Fotos machen

Filme und Bücher
069. 26 Bücher (mit jedem Buchstaben vom Alphabet) lesen (17/26)
070. 26 Filme (mit jedem Buchstaben vom Alphabet) sehen (23/26)
071. mindestens 10 Mal ins Kino gehen (7/10)
072. alle Harry Potter DVDs schauen (2/8)
073. zehn Filme in Originalsprache anschauen (2/10)
074. die 1. Staffel von "One Tree Hill" schauen
075. eine neue Serie zum Suchten finden

Shopping
076. Tablet kaufen 
077. Sims 3 AddOns kaufen
078. neues Bücherregal kaufen und einräumen
079. Weihnachtsgeschenke für 2013 schon im Oktober besorgen
080. Amazon Wunschzettel aktuell halten
081. neues Objektiv kaufen
082. neue Kameratasche kaufen

Essen
083. fünf Hauptgericht-Rezepte ausprobieren (4/5)
084. fünf Nachspeise-Rezepte ausprobieren (5/5)
085. fünf Cake-Pops-Rezepte ausprobieren (5/5)
086. ein Kochbuch zusammenstellen
087. an Weihnachten Plätzchen backen
088. neues Restaurant ausprobieren

Sonstiges
089. Haare färben
090. eine Handcreme verbrauchen
091. eine Flaschenpost verschicken
092. ein Buch mit schönen Sprüchen anlegen
093. zum Hautarzt gehen
094. Klamotten bei Kleiderkreisel einstellen
095. alle meine Kleider mindestens 1x getragen haben (3/5)
096. vor 23 Uhr schlafen gehen (75/101)
097. Platz für meine CDs finden
098. Mitglied bei den Piraten werden
099. mindestens 1 Treffen der Piraten besuchen
100. einen Moment lang der glücklichste Mensch der Welt sein & nichts anderes wollen
101. eine neue Liste anlegen


Im Großen und Ganzen ein relativ erfolgreicher Monat. Jetzt die letzten Monate nochmal Vollgas geben und versuchen, alles, was noch möglich ist, zu erreichen! :)