Sonntag, 1. Februar 2015

[Gesammelte Schätze] Januar 2015

Auch 2015 gehts mit den Gesammelten Schätzen weiter, wie ich ja bereits angekündigt habe :)
Bei Kathrin findet ihr die Schätze der anderen Teilnehmer!

Der Januar fängt sehr erfolgreich an. Ich habe so einige nette Schätze gefunden. Bin sehr zufrieden!

Erik Axl Sund - Narbenkind
>> Zu verzeihen, was verzeihlich ist, hieße nicht wirklich zu verzeihen, denkt sie sich. Echte Verzeihung bedeutet, etwas Unverzeihliches zu verzeihen. Doch diese Fähigkeit besitzt nur ein übermenschliches Wesen. (Seite 10)

>> "Derjenige, der nur Worte ausspricht, ohne sie zu durchdringen, ist imstande, die allerschrecklichsten Dinge zu tun." (Seite 360) 

>> "Es gibt viele Arten zu weinen: laut, leise oder gar nicht." (Seite 361)

>> Das Leben ist viel zu kostbar, man darf es nicht verschwenden, indem man darauf wartet, dass irgendetwas passiert. Dass irgendwas geschieht, was einen rausholt und weiterbringt. (Seite 398)

>> Logik ist wie eine Klippe im Meer, gegen die sämtliche Wogen der Dummheit machtlos sind. (Seite 476)


Erik Axl Sund - Schattenschrei
>> Nichts im Leben ist so, wie es aussieht, denkt sie. So vieles soll über etwas ganz anderes hinwegtäuschen. (Seite 50)


>> In Beziehungen zu anderen Menschen sieht man nur Bruchteile voneinander, denkt sie. Das richtige Leben spielt sich größtenteils im Kopf ab und lässt sich nicht einfach in mündliche Kommunikation übertragen. (Seite 442)


Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban
>> "Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst." (Seite 440)


Charlotte Kerner - Blueprint. Blaupause.
(leider hab ich hier nur ca. 65 Seiten gelesen, aber trotzdem Schätze gefunden!)
>> Der Horror spielt sich innen ab und der beste Horror war schon immer der von der unsichtbaren Sorte. Wer sich im Dunkeln fürchtet, singt manchmal laut. (Seite 11)

>> Alle Menschen wiederholen das, was ihnen angetan wurde, im Guten wie im Schlechten. (Seite 34)


Lilly Lindner - Da vorne wartet die Zeit
(ein wahres Meisterwerk der Poesie und Sprachgewalt!)
>> Keine Wahrheit ist perfekt. Keine Wahrheit ist außergewöhnlich richtig. Keine Wahrheit ist fehlerfrei. Keine Wahrheit besitzt eindeutige Grenzen. Aber jede Wahrheit begründet sich selbst. Jede Wahrheit erkennt sich in dem Spiegelbild, das sie auf ihre eigenen Schatten wirft. (Seite 43)

>> Und da hat Ana verstanden, dass die Zeit festgebunden ist an alle Geschehnisse; und dass ebenso die Geschehnisse gebunden sind an alle Zeiten. (Seite 81)

>> Es gibt keinen Raum, der Freundschaft begrenzt. Es gibt keine Zeit, die Freundschaft berechnet. Und es gibt kein Gesetz, das besagt, dass man nur einen einzigen Menschen lieben darf. (Seite 84)

>> Aber nicht nur der Tod trennt unsere Wege.
Manchmal sind es auch einfach die Menschen.
Die zwischen uns stehen. (Seite 93)

>> Denn wenn wir alles vorher wüssten, was könnten wir dann noch in Erfahrung bringen?
Wofür würden wir kämpfen, wenn längst feststehen würde, was wir gewinnen werden?
Und was wir verlieren. (Seite 153)

Kommentare:

  1. Boah, da hast du echt viele schöne Schätze gefunden! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro :)

    DAS nenne ich mal eine erfolgreiche Ausbeute! Und dann sind diese Zitate auch noch alle so gut! Die Zitate von Erik Axl Sund und Lilly Lindner sind ja richtig philosophisch. Da scheint sich auch das Lesen der kompletten Bücher zu lohnen - auf jeden Fall behalte ich die beiden Autoren mal im Hinterkopf :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Caro,
    viele weise Zitate hast du gefunden. "Narbenkind" - da muss ich doch gleich mal gucken, um was für ein schönes Buch es sich handelt. Oh je, deine Zitate sind alle so schön. Ich selber war leider nicht so erfolgreich.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh... die Erik Axl Sund - Bücher sind mir gerade empfohlen worden. Vorher nie von gehört, jetzt seh ich sie überall. :D

    Leider hat die Bib da ne Vormerkliste von über 30 Personen >.<

    AntwortenLöschen