Sonntag, 5. Februar 2017

#3ofakind - I would like to learn

Hab schon auf vielen Blogs die Aktion "3 of a kind" gesehen und mich jetzt dazu entschlossen, auch mitzumachen.

Bei Sas gibts die Aktion schon eine ganze Weile und das Thema für Februar lautet "I would like to learn"

1. fließend Somali und Arabisch 
Das ist zur Zeit mein größter Traum :D ich versuch zwar immer mal etwas zu lernen, aber so wirklich richtig richtig richtig lernen, ist etwas schwer. Aber vielleicht wirds ja eines Tages doch noch was?!
Allgemein fänd ich es wunderbar, wenn ich in allen Sprachen dieser Welt wenigstens ein bisschen Grundkenntnisse hätte, aber das is natürlich ein sehr unrealistischer Traum.

2. Ehrgeiziger und gleichzeitig geduldiger sein
Ich würde gerne mehr Ehrgeiz für bestimmte Sachen haben. Meistens gebe ich recht schnell auf, wenn irgendwas nicht sofort klappt (es is mir dann allerdings auch recht schnell wieder egal, wenns nix war, was mich wirklich beschäftigt). Außerdem ist auch "geduldig sein" nicht so meine Stärke.

3. Zeichnen
Wenn andere Leute zeichnen können, hach. Das bewundere ich wirklich und wünschte ich könnte es auch. Ich bin sowas von unbegabt.. meine Stärken liegen eher im schriftstellerischen Bereich, aber malen oder zeichnen ist absolut nicht mein Ding.
 

Kommentare:

  1. Wow wie interessant! Ich kenne nur sehr wenige Leute die sich an eine Sprache wie Arabisch trauen, da diese so außergewöhnlich klingt und aussieht. Ich wünsche dir aber viel Erfolg beim Lernen! Ich denke, wenn man sich wirklich darauf einlässt, ist alles möglich :)

    Geduld ist auch nicht gerade meine Stärke. Als Berliner rege ich mich schon innerlich auf wenn ich mal 5 Minuten statt 3 auf meine Bahn warten muss. Vielleicht sollte ich mir das auch als kleines Ziel für das Jahr nehmen. Spart zumindest viel Frust und Ärger.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Aktion - kannte ich noch gar nicht. Auch Sas Blog nicht. Mir fallen da auch spontan drei Sachen ein. Vielleicht mache ich auch noch mit!

    Am Schwierigsten bei dir lässt sich sicher das "Ehrgeiziger und gleichzeitig geduldiger sein" erreichen. Hier geht es ja darum, das was man schon sein Leben macht, zu ändern. Solche "Lebensthemen" sind nicht so leicht zu ändern.

    LG
    Bina

    AntwortenLöschen