Mittwoch, 1. Februar 2017

[Lesemarathon] Januar 2017

Der erste Monat von 2017 ist vorbei. Hat sich wie ne Ewigkeit angefühlt, aber eigentlich ists ganz gut, wenn die Zeit nicht so rast.

Wie angekündigt war ich beim "Lesemarathon" von Ge(h)Schichten dabei und hier kommt das erste Fazit zur Challenge :)

Stand: 31.01.17
Gelesene Seitenzahl: 88 + 889 + 554 + 459 + 224 = 2214
Gelesene Zeit: oh, kann ich gar nicht beantworten. Im Durchschnitt brauch ich für 100 Seiten 1 Stunde. :D
Coolster Charakter des Monats: Magnus Bane, glaub ich. Den mag ich einfach total gerne. (Cassandra Clare - City of heavenly fire)
Schönster Handlungsort: hmm.. einen so richtig schönen Ort weiß ich jetzt nicht. Eigentlich fällt mir nur wieder Idris ein. Dann wird das alles hier ganz schön "Chroniken der Unterwelt" lastig :D 
Bester Plot: Die Geschichte von "City of heavenly fire" ... allzuviel kann ich nicht erzählen ohne zu spoilern, aber es war ein schönes Finale! :) 
Der beste Satz des Monats (natürlich mit Quellangabe): sooo viele. Meine Gesammelten Schätze findet ihr in einem Extra-Post. Wenn ich mich für einen Satz entscheiden muss.. ohje.. vielleicht der hier:
 "Waffen, die brechen und repariert werden, können an den Bruchstellen stärker sein als zuvor", sagtet Jace. "Vielleicht gilt das ja auch für Herzen." (Seite 297 aus "City of heavenly fire" von Cassandra Clare)  
Deine Eindrücke (Wie kamst du mit dem Marathonziel klar? Konntest du das Lesen leicht in deinen Alltag integrieren?): hat gut geklappt :) Bis auf vielleicht 5 Tage hab ich jeden Tag gelesen, auch wenns mal nur paar Seiten waren. Wie man sieht hab ich auch 4 1/2 Bücher im ersten Monat geschafft, was für mich echt ein Rekord ist. So viel hab ich die letzten Jahre nie geschafft. Mal sehen, wies im Februar weitergeht, aber ich bin schon jetzt stolz und hoffe, dass ich weiterhin jeden Tag wenigstens kurz zum Lesen kommen werde.

Kommentare:

  1. Magnus Bane "gefällt" mir auch ganz gut! Schaust du auch die Shadowhunter-Serie auf Netflix? Ich kann den Dienstag immer gar nicht abwarten, dass eine neue Folge veröffentlich wird :) Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  2. Nicht schlecht, nicht schlecht. Irgendwie konnte ich mit dieser Buch-Reihe nichts anfangen... dabei hab ich sogar 3 Bände oder so gelesen? Den Film dazu fand ich dann noch schrecklicher.

    AntwortenLöschen
  3. Über 2000 Seiten??? :-)
    Genial! Ich glaube, so viel schaffe ich nicht mal in einem Monat.
    Von "Chroniken der Unterwelt" habe ich schon so viel gehört. Ich hoffe, ich komme dazu, die Reihe dieses Jahr zu beginnen.

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen