Freitag, 3. Februar 2017

[Seriengeplapper] Was hab ich im Januar geschaut?

Es gibt schon auf so vielen Blogs regelmäßige Beiträge zu Serien, jetzt im Rahmen der 28  Days of Blogging-Aktion möchte ich mein eigenes Seriengeplapper starten.

Um einen Anfang zu finden, werde ich jetzt erstmal die Serien vorstellen, die ich im Januar auf den verschiedenen Plattformen geschaut habe.

TV:
  •  Alles was zählt: Darüber hab ich ja schon mehrfach berichtet. Ich hätte mir niemals vorstellen können, dass es jemals möglich ist, Deniz mit jemandem zu shippen, der nicht Roman ist. Ich bin immer davon ausgegangen, dass ich ihn mit niemand anderem "aushalten" kann.. und dann stolpert die gute Jenny Steinkamp einfach so in seine Arme und es lässt mich lächeln. Was is da los?!? Keine Ahnung. Irgendwie gefällts mir ganz gut, wenn Jenny mit nem Öztürk zusammen ist ;) Obwohl Jenny bisher wirklich ganz und gar nicht zu meinen Lieblingen gehört hat. 
  • Shades of Blue: die Serie ist jetzt leider beendet, aber im Januar kam sie noch. Total spannend und ich freu mich auf die zweite Staffel! Das wird zwar leider noch etwas dauern aber naja. Sapersteins Tod fand ich sehr gemein und traurig :( ich mochte die Bromance, die da zwischen Tufo und Sap war. 

Netflix:
  • Brooklyn Nine-Nine: hab ich angefangen, die erste Folge gesehen, naja. Hat mich nicht so überzeugt, aber vielleicht guck ich trotzdem irgendwann mal weiter. 
  • Orange is the new black: habs im Januar endlich mal geschafft, die erste Staffel zu beenden, nachdem ich schon gefühlte Ewigkeiten daran gucke. Weiß gar nicht, wieso ich so lange gebraucht hab, weil ich die Serie echt gerne mag
  • 3%: mein absoluter Favorit. Beste Neuentdeckung :) eine tolle Serie, die wirklich Spaß macht. Auch hier bin ich erst bei Folge 3, aber passt schon. Muss auch bisschen schonen, gibt leider nur eine Staffel bisher.  

Amazon Prime:
  • Forever: bin erst bei Folge 3, aber ich mag die Serie recht gerne bis jetzt :) 

Im Vergleich zu anderen ist das vermutlich recht wenig. Vor allem brauch ich auch immer unglaubliche lange für Serien.. aber ich bin zufrieden. Für mich persönlich passt das so ganz gut :) Aaaaber für Empfehlungen bin ich immer offen, also.. was für Serien guckt ihr so? :) 

Kommentare:

  1. Ich liebe Brooklyn Nine Nine - das ist wie Scrubs nur in einem Polizeirevier. Großartige Comedy :D

    AntwortenLöschen
  2. Brooklyn Nine-Nine wurde mir schon mehrmals empfohlen. 3% auch... Ich muss mehr Serien schauen! :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caro,
    ich schaue eigentlich schon recht oft Serien, daher bin ich auch gerade überrascht, wie viele Serien ich auch deiner Liste gar nicht kenne.
    Bislang habe ich lediglich Orange is the new black gesehen.
    Bei mir läuft derzeit die zweite Staffel :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ok die Sachen sagen mir alle nichts, hihi. Aber das ist ja auch nicht weiter schlimm ;) Wir gucken gerade Homeland auf Amazon Prime, das ist mega. Davor Mr. Robot.

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
  5. Brooklyn-Nine-Nine ist soooo großartig :D Ich freue mich momentan über jede Wiederholung von Modern Family, endlich erhält die Serie ein wenig mehr Aufmerksamkeit!

    Liebe Grüße
    Eva von Astis Hexenwerk

    AntwortenLöschen