Freitag, 27. Januar 2017

Lesenacht bei A winter story

Bei A winter story ist heute Lesenacht angesagt :)
Das trifft sich ganz gut, da ich sowieso diesen Monat noch ein Buch lesen wollte. Da werde ich den Abend gleich mal nutzen.

18 Uhr: Erzählt mir und allen anderen doch, was ihr heute Abend lesen werdet und ob ihr euch vielleicht auch ein Ziel gesetzt habt. Und was mich ganz doll interessiert, was habt ihr zu essen für den Abend dabei?
Ich werde heute Abend "Bittere Wunden" von Karin Slaughter lesen. Das Buch, das in meiner "Januar SuB-Abstimmung" den 3. Platz belegt hat. Ein Ziel.. hmm, mein Ziel ists, das Buch bis zum Ende der "Februar SuB-Abstimmung" am 2. Februar beendet zu haben ;) Also heute Abend schon mal nen guten Vorsprung rausarbeiten, obwohl ich die nächsten Tage auch recht viel Zeit zum Lesen hab.
Zu essen ist grad Toast Hawaii im Backofen, also werd ich demnächst eine Essenspause machen.  

19 Uhr: Beschreibt doch mal den Hauptcharakter in eurem Buch! Ist dieser euch ähnlich oder so gar nicht?
Und unter welchen sozialen Medien kann man euch denn noch entdecken?

Oh, keine Ahnung. Dazu hab ich leider zu wenig gelesen, um das beurteilen zu können :D Später vielleicht.Wegen meiner Essenspause bin ich jetzt erst auf Seite 18.
Nachtrag: Da im Endeffekt trotz "Lucy-Rückblicken" doch irgendwie Will Trent die Hauptperson ist, kann ich da natürlich doch schon ein bisschen was dazu sagen, da ich ihn bereits aus anderen Teilen kenne. Will ist sehr sympathisch, hatte eine schwere Kindheit und Vergangenheit, dadurch auch etwas zweifelhafte Beziehungen... Also ob Will mir wirklich ähnlich ist... würd ich jetzt vielleicht nicht so direkt sagen. Wobei manche Dinge schon passen, zum Beispiel bin ich auch recht gut darin "Personen zu lesen" - manchmal zumindest. 
Was Soziale Medien angeht, findet ihr mich bei Twitter @nienna8 und bei instagram ebenfalls unter @nienna8  allerdings nutze ich instagram wesentlich seltener.

20 Uhr: Wie lautet den dein aktueller Satz, den du gerade als letztes gelesen hast?
"Dann lächelte er." Seite 36 

21 Uhr: Wenn ihr in das Buch gesaugt werden würdet, an welcher Stelle würdet ihr doch auftauchen? Mit wem würdet ihr euch anfreunden oder was würde euch vielleicht passieren? 
Ich würde in einem ehemaligen Kinderheim landen, in dem meine Hauptpersonen grad die Kellertreppe runtergestürzt sind und mit ihnen auf den Krankenwagen warten.
Mit Will und Sara würde ich mich glaub ich anfreunden, da ich die beiden schon recht gerne mag.  

22 Uhr: Ich würde gerne wissen, welche Kategorien es so in eurem Bücherregal gibt, mögt ihr mir einen kleinen Einblick gewähren?
Ich bin im Moment auf Seite 76. Mich stört am Buch bisschen, dass die Kapitel so "lang" sind und es auch innerhalb eines Kapitels keine gescheiten Absätze gibt. Das mag ich nicht. Ich les lieber kürzere Kapitel..
Mein Bücherregal.. Sortiert ist da leider gar nix, außer dass rechts, in einem "separeten" Bücherregal, was aber direkt daneben ist, meine Lieblingsautoren stehen, d. h. die Bücher von Christoph Marzi und von Torey L. Hayden.
Ansonsten ist da bunt gemischt alles dabei. Von Kinderbüchern ("Wir Kinder aus dem Möwenweg" ♥), über Thriller bis hin zu Fantasy. Ohne Sinn und Ordnung stehen die Bücher einfach nebeneinander im Regal und es mangelt schon wieder an Platz, von daher zeig ich lieber auch mal kein Bild :D  

23 Uhr: Welches Lied verbindet euch mit eurem Buch? Was fällt euch spontan ein oder verfolgt euch schon den ganzen Abend?
Da ich bisschen PC-Probleme hatte, bin ich erst jetzt - 23:54 Uhr - wieder da, aber nun gut. Ein Lied zu meinem aktuellen Buch hab ich jetzt noch gar nicht. Spontan hatte ich grade nen Ohrwurm von "Den anderen Weg" von Stoppok, aber ob das jetzt so zum Buch passt.. hmm.. vielleicht irgendwie so bisschen mit ganz viel Interpretation :D
Danke für den Leseabend! Hat wirklich Spaß gemacht. Ich hab Seite 117 erreicht und somit heute Abend 117 Seiten gelesen, womit ich sehr zufrieden bin. Passt :)  

Kommentare:

  1. Wie viele Seiten hast du denn noch vor dir mit dem Buch? Aber das schaffst du sicherlich =)

    Awwwww *Toast Hawaii klau*

    AntwortenLöschen
  2. Haha na da habe ich für uns beide eine tolle Frage festgelegt xD Vlt finden wir ja später eine Antwort darauf ;)

    AntwortenLöschen
  3. Von Karin Slaughter habe ich früher gerne mal was gelesen, die Autorin aber irgendwie aus den Augen verloren.

    AntwortenLöschen
  4. Meine Mutter liest super gerne Karin Slaughter, ich hab von ihr aber noch nichts gelesen. :O

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Ich habe von Karin Slaughter bisher nur "entsetzen" gelesen, das hatte mir auf jeden Fall gut gefallen.

    Ich habe mein Buch aus der Januar-Abstimmung noch nicht beendet, aber immerhin angefangen :P

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  6. Von Karen Slaughter habe ich auch mal ein Buch gelesen. Ich komme bloß gerade nicht auf den Titel. Was ist die Abstimmung für eine Aktion? Könntest du evtl. dazu einen Link teilen?
    Liebe Grüße!
    loralee

    AntwortenLöschen
  7. Dein Buch sagt mir leider nicht viel, aber deinen Satz finde ich sehr schön. Vielleicht kannst du ja auch später nochmal mehr zum Hauptcharakter sagen.

    AntwortenLöschen
  8. Marzi <3 Ich liebe ihn ja auch, ich besitze fast alle Bücher von ihm! Mir fehlen eigentlich nur die Kinderbücher und die Kurzgeschichten, die in Athologien veröffentlicht wurden ^^

    AntwortenLöschen
  9. "Die Uralte Metropole"-Reihe von Christoph Marzi gehört auch zu meinen Lieblingsbüchern. <3 Ein Regal für Lieblingsautoren ist eine schöne Sache. Ich hab ein Extraregal für meine Lieblingsbücher, aber das ist mittlerweile voll. :'D

    AntwortenLöschen
  10. Schön, dass du mit dabei warst, hat sehr viel Spaß gemacht <3

    AntwortenLöschen
  11. Ahh, Christoph Marzi mag ich auch total gerne! :)

    AntwortenLöschen