Montag, 2. Januar 2017

[Read'n'Talk Challenge] Ergebnis 1. Abstimmung

Meine Abstimmung ist jetzt zwar nur knapp 24 Stunden gelaufen, aber da ich gerne dann auch anfangen will, um möglichst viele Bücher zu lesen, werde ich die Abstimmung jetzt beenden.

Zur Auswahl standen Bittere Wunden (Karin Slaughter), Bis zum Ende der Geschichte (Jodi Picoult) und City of heavenly fire (Cassandra Clare). 
Kommentare hier gabs nur zwei, einmal für Cassandra Clare und einmal für Karin Slaughter.
Bei Twitter gingen alle Stimmen an "City of heavenly fire".
Und auch bei Facebook hat "City of heavenly fire" mit 15 Stimmen gewonnen...

Das heißt..
Bittere Wunden bekam 4 Stimmen
Bis ans Ende der Geschichte hat 7 Stimmen
und City of heavenly fire hat mit 20 Stimmen gewonnen!

Vielen Dank an alle, die abgestimmt haben :) und dann werd ich mich doch jetzt gleich mal ans Buch machen.. :)

Kommentare:

  1. Ich hätte auch für Jodi Picoult gestimmt, ich mag eigentlich jedes Buch von ihr sehr gerne - allerdings hätte ich für "Bis ans Ende der Geschichte" auch blind stimmen müssen, da ich gerade dieses Buch noch nicht gelesen habe.
    Insofern bist du mit Cassandra Clare wahrscheinlich auf der sicheren Seite! Viel Spaß dabei.
    LG
    Bina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist jetzt seltsam - aber irgendwie folge ich dir gerade bei GFC mit einem anderen Profil als dem, mit dem ich ommentiere. Verstehe einer Google...
    Aber egal - ich bin's.
    LG
    Bina

    AntwortenLöschen
  3. Hey :-)
    Ich hätte auch für City of heavenly fire gestimmt. Das Buch ist so schön episch und ich liebe Jace!
    Viel Spaß beim Lesen,+
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  4. Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen. Ich habe von der Autorin bisher noch nichts gelesen, aber verfolge dafür die Serie zu Shadowhunters. Die finde ich bisher eigentlich ganz okay und bin gespannt, wie es da noch weitergeht.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dann wünsche ich dir bei den Serien viel Spaß. Okay, ich werde mal drüber nachdenken, wobei ich glaube, dass meine Eltern mich bestimmt auch dazu überreden werden.

    Ich fand ihn wie gesagt nicht schlecht, aber der erste Teil ist schon besser.

    AntwortenLöschen