Dienstag, 4. Oktober 2011

Himbeer Nachtisch

So, heute mal Rezept Nummer 1 ausprobiert :)
Weils einfach überhaupt nicht hübsch ausgesehen hat (meine Menge für 2 Portionen war einfach zu wenig, um gut auszusehen :D) hab ich jetzt keine eigenen Fotos gemacht.
Aber es hat auf jeden Fall seeehr lecker geschmeckt!

(http://www.chefkoch.de/rezepte/456031138700237/Himbeer-Nachtisch.html)

Für zwei Portionen waren es
50 g Baiser
125 g Himbeeren
1/2 Becher Sahne



Die Baiser werden in kleine Stücke geschnitten, die Sahne leicht angeschlagen - und dann wird einfach nur noch alles in Schichten in eine Schüssel getan. Man fängt mit Baiser an, dann kommt eine Schicht Himbeeren und dann eine Schicht Sahne; dann das gleiche nochmal, das man wieder mit Sahne endet. Anschließend wird alles für 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Morgen probier ich dann noch ein Rezept aus und übermorgen nochmal eins .. und dann mal sehen, für was sich entschieden wird ;)

Jetzt noch ein bisschen an meiner Praktikumsaufgabe schreiben & auf meinen Freund warten... :))






Kommentare:

  1. aber auf den bilder sieht das sehr sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Nachtisch sieht wirklich sehr lecker aus.
    Dann hast bestimmt auch Cupido gelesen?!
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  3. sieht göttlich aus *.*

    Schöner Blog übrigens, ich habe dich abonniert! :)

    Gruß von http://stefanies-world.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. das sieht wirklich zum anbeißen aus ;) lecker !!!






    H

    AntwortenLöschen