Sonntag, 2. November 2014

[NaNoWriMo] Tag 1

Der erste Tag ist vorbei. :)

Und ich bin absolut zufrieden! Das ist mein Tag-1-Rekord. Vorher lag der Rekord bei irgendwo um die 7k Wörter.
Ich hatte nachts halt schon gut vorgearbeitet und bis ca. 3 Uhr oder halb 4 schon 5000 Wörter geschrieben.. und ja, dann den ganzen Tag über nochmal 5k und somit hab ich mein Wochenendziel von 10k Wörtern erreicht.

Weil ich das bei Hotaru so schön finde, werd ich das System einfach mal klauen..

Erster Satz: 
Stimmengemurmel ließ mich ahnen, dass hier irgendetwas falsch war.


Was mir gefällt: 
Dons Blick wurde sehr ernst und er senkte den Kopf. "Wenn du hier raus kommst, wird alles anders sein", murmelte er leise.
Und bevor ich nachfragen konnte, was er damit meinte, wurde die eiserne Tür plötzlich mit einem lauten Knall geöffnet.
Im Gegensatz zu mir zuckten die Männer kein bisschen zusammen, so als wären sie Auftritte wie diese schon gewohnt - und natürlich waren sie das auch, schließlich befanden sie sich schon eine Weile in Zelle 5. Erschrocken lief ich ein paar Schritte rückwärts, bis ich gegen Don stieß. Ich presste meinen Rücken gegen ihn, hätte mich am liebsten versteckt. Eigentlich wusste ich gar nicht so genau, wovor ich solch eine Angst hatte, wovor ich mich so sehr fürchtete. Die Männer hatten mir nichts über die Menschen verraten, die sie in die Zelle gesteckt hatten; die auch mich in die Zelle gesteckt hatten. Eigentlich hatten sie mir gar nichts gesagt. Eigentlich wusste ich gar nichts. "Don", flüsterte ich leise, wollte ihn fragen, was ich tun sollte, wollte ihn fragen, wie es weiterging, wollte ihn so vieles fragen.
"Pssst, Ljepota, alles wird gut", flüsterte er mir ins Ohr, legte seine Hände an meine Oberarme und drückte mir einen Kuss auf den Hinterkopf.


Aktuell letzter Satz:
Doch egal, wie weit Levin lief und welche Ecken und Winkel er auch absuchte, sie war weg.
[Der Satz sollte eigentlich "sie war nicht mehr da" lauten, aber damit es genau 10k Wörter wurden, musste ich ihn mit 'weg' beenden haha]

Kommentare:

  1. Wow, herzlichen Glückwunsch! Ich nähere mich den 10K gerade und habe vor, sie jetzt noch vor dem Abendessen zu erreichen. 1750 Wörter fehlen mir noch, ungefähr. Viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich beneide dich.. ich hatte bis jetzt gar keine Zeit zum Schreiben weil ich echt unendlich viel für die Uni zu tun habe :( Aber heute Abend würde ich gerne wenigstens noch 1000 Wörter schaffen. Ich muss dann in der zweiten November-Hälfte ordentlich aufholen, wenn meine Referate vorbei sind ;)

    Wie du das hier vorstellst finde ich aber echt cool, und dein Schreibstil gefällt mir gut :) Ich bleib hier weiter dran bei dir :)

    AntwortenLöschen